Startseite
    Dies & Das !
    Rezensionen
  Über...
  Archiv
  G鋝tebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   LovelyBooks (=
   Twitter (=
   Facebook (=


http://myblog.de/steffis.traumwelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fucking Berlin - Sonia Rossi

Sonia Rossi schildert in diesem Buch packend & total n點htern wie eine Frau in der Gro遱tadt ohne Geld & mit einem ihrem Freund,ein Freier den Weg ins Rotlichtmileu findet.
Ich finde es total erstaunlich und mutig wie sie dieses Doppelleben als brave Mathematik Stundentin & Hure meistern kann & nebenbei auch noch eine total liebevolle Mutter f黵 ihren kleinen Sohn ist .
Ich finde das Buch einfach total Spannend & es gew鋒rt einem einen guten einblick in das Leben einer 创ehemaligen创 Prostituierten.Ich lese momentan den 2.Teil & der ist ebenfalls nur zu empfehlen.Zwar von der Story her ein bisschen anders aber keineswegs uninteressanter =) & es ist aufkeinenfall ein abklatsch von Feuchtgebiete/M鋘gelexemplar oder sonst was -.- !!!
13.2.14 19:47


Die geheime Sammlung - Polly Shulman

"Ich halte mich f黵 ziemlich helle. Ich bin kein M鋎chen, das glaubt, dass die Wirklichkeit wie ein M鋜chen ist. Aber als ich den Spiegel sprechen h鰎te, da wusste ich, dass ich mir das nicht eingebildet hatte. Das war Zauberei!"

Ich habe hier zwar schon viel negative Kritik 黚er dieses Buch gelesen aber ich kann mit stolz sagen,es ist MEIN absolutes Lieblingsbuch. Ich habe es verschlungen & das nicht nur einmal =D.
Eigentlich wollte ich an dem Abend als ich mir das Buch gekauft habe Harry Potter weiter lesen ABER,ich finde 创Die geheime Sammlung创 besser & zwar um l鋘gen.(Ich glaub einige leute hier werden mich jetzt schr鋑 angucken,aber ich steh zu meiner Meinung!) Die Story dieses Buches ist einfach m鋜chenhaft & hat mich zumindestens in eine andere Welt eintauchen lassen.Ich habe die Realit鋞 vergessen & alles stehen & liegen lassen was ich eigentlich vor hatte.Ich war nur auf dieses Buch konzentriert.Es gab keine einzige Stelle die langweilig oder schleppend geschrieben war & die Charaktere waren so wundersch鰊 & liebevoll dargestellt das einem gar nicht langweilig h鋞te werden k鰊nen.
Die verwunschenen Gegenst鋘de die in dem Antiquariat aufbewahrt wurden,wurden ebenfalls so plastisch beschrieben das sie mich gleich zum Tr鋟men gebracht haben.Ich mein wer w黱scht sich nicht einen 创sprechenden Spiegel创 oder ein 创Tischlein-deck-dich创 .Also ich kann nur sagen,lest dieses Buch & lasst auch verzaubern von Elizabeth dem tollen Repositorium & den verwunschenen Gegenst鋘den =).ABSOLUT empfehlenswert !!!
11.2.14 20:09


Kennt ihr das ...

Kennt ihr das Zuhause auf der Couch zu liegen/sitzen & sich einfach nur zu Tode zu langweilen. Ich starre seit Stunden auf den Laptop & suche irgendeine Sinnvolle Interessante Besch鋐tigung aber irgendwie wird das nichts.Manchmal hat man einfach Momente wo man sich extrem alleine f黨lt...=/
10.2.14 22:57


Der Kinderdieb - Brom

Jeder von uns kennt Peter Pan & mit "Der Kinderdieb" lernen wir die Geschichte von Peter in einem ganz anderem Licht kennen.

"Peter brauch K鋗pfer!K鋗pfer f黵 Avalon.Diese findet er in den verlorenen Kindern. Den misshandelten, missbrauchten, verlassenen Kindern. Peter freundet sich mit ihnen an und lockt sie unter Vorspielung falscher Tatsachen nach Avalon. Dabei trifft er auf Nick, einen Jungen der von zu Hause ausgerissen ist.. In Avalon wird Nick vor die Wahl gestellt: K鋗pfe mit den Teufeln, oder du bist auf dich alleine gestellt. Er muss sich in dieser Welt zurechtfinden und schlie遲 sich den Teufeln im Kampf gegen die Fleischfresser an."

Fazit:Das Buch stach mir durch sein wundersch鰊es Cover,in der Buchhandlung sofort ins Auge.Auf dem Cover ist ein elfenartiger Junge dargestellt,der sich beim sp鋞eren lesen als Peter herrausstellte.Seine K鰎perhaltung gibt einem das Gef黨l,ihm vertrauen zu k鰊nen.Wie es auch die Kinder im Buch tun.Aber nicht nur das Cover ist wundersch鰊 sondern,jedes einzelne Kapitel.In jedem Kapitel finden wir zum Thema passend eine phantastische schwarz-wei Zeichnung & die Mitte des Buches ist mit vielen farbigen Bildern best點kt.Dies macht das Buch meiner Meinung nach zu einem wahren Schmuckst點k.Beim lesen dieses Buches hatte ich totale G鋘sehaut,Brom beschreibt zwar n點htern aber durch seine detailreiche Darstellung der Charaktere & der Insel wirkt alles total real.Brom schafft auf der Basis der Mythen von Peter Pan eine eigene Welt, eine eigene Geschichte, einen eigenen Peter & dieser ist keineswegs der liebenswerte Junge von nebenan,sondern er ist r點ksichtslos und unberechenbar.Ich kann nur jedem empfehlen ,dieses unglaubliche Werk von Brom zu lesen.Die Brutalit鋞 die an manchen Stellen stattfindet sollte man allerdings verkraften k鰊nen =P
10.2.14 19:48


Alle sieben Wellen - Daniel Glattauer

"Emmi ist verzweifelt.9 Monate lang warten,9 Monate Mails an Leo schreiben,die immer nur von seinem nervigen Systemmanger beantwortet werden.Bis eines Abends eine Mail von Leo in ihrem Postfach auf sie wartet."

Genau wie sein Vorg鋘ger "Gut gegen Nordwind" ist "Alle sieben Wellen" ein wundervolles,romantisches & lustiges Buch,dass mir in so mancher einsamen Stunde ein l鋍heln aufs Gesicht gezaubert hat.Emmi磗 ist eher der witzige Part in dieser "Email Romanze"^2 ihre Mail verspr黨en Witz,Charm & Spontanit鋞.Nat黵lich ist auch der etwas humorlose Leo nicht ganz ohne,ganz besonders dann wenn er mit seiner Flasche Rotwein am Rechner sitzt & einfach nur schreibt,ohne irgentwelche Blockaden.Einfach nur Leo Leike.Die lockeren & meist kurzen Mails machen es einem einfach das Buch zu lesen & man hat es schnell durch.

Fazit:Der Ablauf der Geschichte ist sehr vorhersehbar,dass Ende ist sehr sch鰊 aber wer auch den ersten Teil dieses Buches gelesen hat,ist nicht 黚errascht von diesem Ausgang.Trotz allem ist "Alle sieben Wellen" ein wundersch鰊es Buch,黚er zwei Menschen die sich E-mail schreiben & dadurch einander n鋒er kommen.Wer ein Buch mit viel Gef黨l & Poesie sucht der ist mit "Alle sieben Wellen" an der richtigen Stelle.
10.2.14 15:24


Sei lieb & be- Janet Clark

Es ist der zweite Thriller den ich von Janet Clark lese.
Allerdings war ich von ihrem ersten Buch weniger begeistert, desshalb habe ich bestenfalls ein mittelm溥iges Jugendbuch
ohne viel Spannung erwartet.Sie spricht in ihren B點hern
Themen an die f黵 Jugendliche ab 13/14 Jahren sehr wichtig sind (Mobbing unter Jugendlichen & die daraus entstehenden
Gefahren z.B) Im Mittelpunkt steht die 17-j鋒rige Sina die mit ihrer Familie aus der Gro遱tadt nach Kranbach umgezogen
ist.Ihr f鋖lt es sehr schwer Freunde zu finden & auch in der Schul-Basketballmannschaft in der sie spielt, hat sie nur
Probleme. Als sie sich in den charismatischen Trainer Frederick (Rick) verliebt scheint alles besser zu werden. Ihm
scheint es genauso zu gehen.Sie treffen sich des 鰂teren & k黶sen sich. Doch irgendwer scheint den beiden ihr Gl點k nicht
zu g鰊nen.Frederick hat einen Unfall & f鋖lt ins Koma.躡erraschenderweise findet Sina halt bei Laureen,Bessy & Tabea, von
denen sie vor dem Unfall mehr als mies behandelt wurde.Sina denkt in den dreien Freundinnen gefunden zu haben,
doch viel zu sp鋞 merkt Sina, dass sie in einem Netz aus L黦en und Intrigen gefangen ist.


Mein Fazit:Clarks Schreibstil ist sehr angenehm. Die Geschichte liest sich leicht und fl黶sig. Die Autorin kann die Gef黨le
und Gedanken ihrer Charaktere so gut vermitteln,so dass man sich als Leser selbst hilflos f黨lt Das Buch wird in drei
verschiedenen Perspektiven geschrieben,was ich nicht schlecht finde.Vorallem die Tagebuch Eintr鋑e der durch Selbstmord
verstorbenen Mia verleihen der Geschichte ein besonderes G鋘sehautgef黨l.Janet Clark hat mit "Sei lieb, und be" einen
spannenden Jugendthriller verfasst. Die Characktere sind einfach aber gut gestrickt, das macht es dem Leser nicht schwer,
schnell in die Geschichte einzusteigen. Zwar ist mir schon ziemlich schnell klar, gewesen, wie die Aufl鰏ung sein k鰊nte,
dennoch hat der Lese Spass bis zum Ende angehalten, so das ich "Sei lieb und be",wirklich jedem f黵 einen kurzweiligen
und unterhaltsamen Lesespass empfehlen kann.

10.2.14 11:05


Morgenmuffel!

Arghhhh....!!!

 

Wie ich es hasse früh aufzustehen. Mir ging es die ganze Nacht schon ziemlich bescheiden & dann dachte ich, ich könnte einmal ausschlafen. Aber nein! Um 7:15 sitzt mein persönlicher Wecker neben mir, zupft mir in den Haaren rum & schreit "Mama.Mama.Mammaaa aufstehen". Jetzt sitze ich mit meinem mittlerweile dritten Kaffee im Wohnzimmer & habe das Gefühl das ich jeden Moment von der Couch kippe. Naja, so kann ich mich jetzt wenigstens ein bisschen mit der Seite hier beschäftigen & schauen wie das hier alles so funktioniert. (=

Ich hoffe ihr hattet einen besseren Start in die Woche als ich.

Steffi <3

10.2.14 08:50


Soul Beach

"Meine Schwester ist tot.Seit vier Monaten und f黱f Tagen.
Ermordet.Heute habe ich eine E-Mail erhalten.
Von ihr.
Als Alice eine E-Mail von ihrer toten Schwester bekommt, h鋖t sie das zun鋍hst f黵 einen schlechten Scherz. Dann folgt jedoch eine Einladung in die virtuelle Welt von Soul Beach, einem idyllischen Strandparadies, wo ihre Schwester Megan seit ihrer Ermordung festsitzt.
Unter www.soulbeach.org entdeckt Alice eine v鰈lig neue Welt abseits der Realit鋞, die sie mehr und mehr in ihren Bann zieht.
Doch wer steckt hinter Soul Beach und warum herrschen hier solch strenge Regeln?Warum wird der Strand nur von Jungen und Sch鰊en bewohnt?Und warum sind sie alle tot?Wer hat Megan umgebracht?"

Meine Meinung:
Dies ist der Auftakt der Trilogie 凷oul Beach und somit auch das erste Jugendbuch der Autorin Kate Harrison. Ich war sehr gespannt auf dieses Buch und daher waren meine Erwartungen auch recht hoch. Als erstes fiel mir das Buch wegen der 鋟遝ren Erscheinung auf, es hat einen schwarzen Buchschnitt, und dies mag ich besonders gern und wirkt direkt spannender und gruseliger.
Ein aktueller Roman 黚er eine virtuelle Basis, einem Spiel oder aber auch einfach genannt 黚er eine Internetseite, die nicht nur die Protagonistin Alice in ihren Bann zieht, sondern auch uns Leser. Jeder hat schon mal das ein oder andere Spiel am PC gespielt und sich vielleicht auch gedacht, in diese Welt w黵de ich gerne mal eintauchen.
Kate Harrison hat genau dies bei mir bewirkt, denn ich hatte das Gef黨l, ich w鋜e mitten drin im virtuellen Soul Beach, ich konnte die W鋜me der Sonne sp黵en, den Sand unter meinen Fen, aber auch Alice verbrachte ihre Zeit lieber dort, als anderswo.
Alice verliert ihre Schwester, sie wird ermordet und auf einmal erreichen sie merkw黵dige Emails von Maggie, ihrer Schwester. Kann das sein, das ihre Schwester ihr aus dem Jenseits schreibt? Alice fl點htet in die Welt von Soul Beach und bald schon merkt sie, dass alle dort tot sind. Nur wieso sind diese dort und wie kommen diese da wieder weg. Und wer hat ihre Schwester ermordet?
Aber sie lernt auch einen Jungen kennen, der ihr doch immer mehr gef鋖lt doch wie soll man eine Liebe aufbauen, wenn der andere Part tot ist?

Einige dieser Fragen bleiben zum Ende des ersten Teils noch unbeantwortet, was somit die Spannung enorm beibeh鋖t und ich am Ende schon etwas b鰏e war, weil ich am liebsten sofort weiter gelesen h鋞te.
Die Geschichte sowie die Umsetzung hat die Autorin bestens umgesetzt. Die Charaktere sind realistisch ausgearbeitet, der Schreibstil fl黶sig zu lesen. Was mir sehr gut gefallen hat waren auch zwischendurch einige Textpassagen, indem der M鰎der von Maggie etwas schreibt. Man bekommt so einen kleinen Einblick 黚er sein Handeln und kann versuchen zu spekulieren, wer der T鋞er ist.

Fazit:Ein mysteri鰏er, spannungsbeladener und gruseliger Auftakt der Soul Beach Trilogie, der den Leser von der ersten Seite an packt und in die virtuelle Welt eintauchen l鋝st.

Steffi <3

9.2.14 21:37


Der Anfang ist schwer ...

Ich muss grad erstmal 黚erlegen was ich schreibe .. :D

Also,ich habe mich nach l鋘gerer 黚erlegung dazu entschlossen einen
eigenen Bloq zu erstellen.Mein Ziel ist nicht damit Geld oder sonstiges
zu verdienen!Meine leidenschaft zu B點hern teile ich leider mit keinem in meiner Familie & desshalb suche ich auf diesem Wege gleichgesinnte.D.h diesen Bloq habe ich er鰂fnet um mich mit anderen Buchs點htigen austauschen zu k鰊nen oder Leuten mit Rezensionen
& empfehlungen lust auf das eine oder andere Buch zu machen (=.

Nat黵lich wird es nicht nur um B點her gehen,es ist nat黵lich das Hauptthema . Ich bin Vollzeitmama & habe nat黵lich auch ein Leben & werde daher燽estimmt auch ab & an was anderes zu berichten haben (=.

Naja das wars jetzt erstmal.Ich hoffe ihr werdet Spa beim lesen haben.

9.2.14 20:49





Verantwortlich f黵 die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerkl鋜ung
Werbung